Freimaurer Tour Wien Sandra SaFu

Wer ist KFRaSTL und was hat Fritz Muliar mit einem Geheimbund zu tun?

Liebe Wienfreunde!

Diese Gemeinsamkeit teilen diese  Personen mit sehr vielen anderen, angefangen mit Joseph Haydn und George Washington,  über Henri Dunant und Giacomo Puccini bis zu G. E. Lessing und W. A. Mozart.

Was all diese Personen verbindet, werde ich im Rahmen einer Führung näher beleuchten.

Begeben Sie sich mit mir auf die Spuren eines bis heute etablierten Männerbundes, dem immer wieder verschwörerische und mystische Aktivitäten nachgesagt werden. Auch in Wien gab und gibt es noch Freimaurerlogen und berühmte Freimaurer haben in Wien ihre Spuren hinterlassen.

Lernen Sie mit mir einige Mitglieder der Freimaurer kennen. Anhand der Spuren, die sie in Wien hinterlassen haben, beschäftigen wir uns auch mit dem sagenumwobenen „Geheimbund“.

Wenn ich Euer Interesse geweckt habe, dann begebt Euch doch mit mir auf die Spuren der Freimaurer.

Treffpunkt ist am Freitag, 9. März um 14:30 am Judenplatz, 1010 Wien. Kosten pro Person: 18 Euro. Wir werden etwa 1,5 – 2 h unterwegs sein.

Wenn ihr also Zeit und Lust habt, tragt euch den Termin im Kalender schon mal rot ein. Ich bitte um Anmeldung unter tours@safu.at bis spätestens 7. März (Teilnehmerzahl: 5 – 25). Gebt bitte für den Fall der Fälle eine Telefonnummer an, sollte ich Euch erreichen müssen. Generell finden meine Touren bei jedem Wetter statt.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Sandra

Schreibe einen Kommentar