SA 6.6. 15-16:30 Mittelalterliche Gassl, Sagen und G’schichtl, Gruppenbeschränkung aufgehoben für morgen 30.5. 15 Uhr!

Liebe Wienfreunde!

Die Beschränkung der Gruppengröße bei Führungen ist aufgehoben worden, das heißt, sie können sich auch gerne in größeren Gruppen zu meinen Führungen anmelden.

Schon morgen erkunden wir gemeinsam das Grätzl Margareten:

Am 30. Mai um 15 Uhr treffen wir uns am Margaretenplatz beim Brunnen und starten eine süße Ver-Führung durch Margareten.

smartcapture

Es sind noch Plätze vorhanden, ich freu mich auf Euer Kommen.

Diesen Anlass möchte ich auch gleich nutzen um einen neuen Führungstermin auszuschreiben.

Samstag, 6. Juni 2020, 15-16:30

Treffpunkt: Schwedenplatz Ecke Hafnersteig
Wir begeben uns in Mittelalterliche Gassl, lernen Sagen und Gschichtl aus dem Alten Wien kennen. Dieser beliebte Führungsklassiker abseits der Trampelpfade führt durch beschauliche Gassl und Hinterhöfe, in denen scheinbar die Zeit still steht. Staunen Sie über wiederentdeckte Hauszeichen und lernen Sie schmucke, verborgene Winkel mit ihren vielen Anekdoten kennen. Erfahren Sie, was der liebe Augustin mit der Pest zu tun hat und begegnen Sie Mozart, wenn wir in ein Wien längst vergangener Zeiten blicken.

Wenn Ihr also mit mir das Alte Wien unsicher machen wollt, bitte ich um Anmeldung unter tours@safu.at bis spätestens 4. Juni. Für den Fall der Fälle (Verspätungen, man findet sich nicht,…) gebt mir bitte auch eine Kontaktnummer bekannt.

Bringt gerne auch Verwandte, Freunde und Bekannte mit. (Teilnehmerzahl: 5 – 25). Kosten: 19 Euro/ Person

Wir sind ausschließlich draußen unterwegs, daher sollten wir mit der Einhaltung der Corona-Regeln keine Schwierigkeiten haben. Eine Maske ist für Teilnehmende freiwillig.

Ich freu mich sehr auf Eure zahlreiche Teilnahme und wenn ihr diesen Blog mit Euren Freunden und der Familie teilt.

Bis bald im Alten Wien!

Eure Sandra

Schreibe einen Kommentar