Did you know that?

Sprichwörter

Sprichwörter

Liebe Wienfreunde! Pieter Bruegel war ein äußerst fantasievoller Maler und Zeichner des 16. Jahrhunderts in Antwerpen und Brüssel. Er hat sowohl symbolträchtige Landschaften, als auch religiöse Bilder und Zeichnungen gemalt und ist berühmt für seine Volkstümlichkeit. Man sagt, er hat die Genremalerei begründet, er zeichnet früher als viele andere Szenen aus dem täglichen Leben einfacher Sprichwörter weiterlesen

Barbarazweigerl

Barbarazweigerl

Die Barbarazweigeln Helene Reisinger-Peusens „Schöne Barbarazweigeln, gnä Frau, lauter Kirschblüten! An jedem drei Numera für d’Lotterie. Nehmans a mit, das Stückl nur fufzig Groschen!“ Ich war eben vom Kohlmarkt in den Michaelerplatz eingeoben und blieb vor ihr stehen. Das freundliche, alte Mutterl hatte auf einer Kiste Zweige zum Verkauf ausgelegt. Ein bläulicher Rauchfaden zog darüber Barbarazweigerl weiterlesen

Außergewöhnliche Architektur…

Außergewöhnliche Architektur…

…eine Reise wert: die Trulli in Apulien Wie Zipfelmützen ragen die Trulli aus den grünen Olivenhainen und Weingärten heraus, zumeist handelt es sich um schlichte Bauernhütten, die aus rohem Feldgestein geschichtet sind. Aber man sieht auch kunstvoll gemauerte Landhäuschen, wobei oftmals mehrere Trulli zu ganzen Komplexen verbunden sind. Rund 5.000 dieser markanten Trulli-Bauten hat man Außergewöhnliche Architektur… weiterlesen

Ein täglicher Begleiter….Elaphe longissima

Ein täglicher Begleiter….Elaphe longissima

Liebe Reisefreunde! Auch wenn sie einem nicht bewusst auffällt: Sind wir in der Stadt unterwegs begegnet sie uns täglich – und auch am Land mag man sie antreffen: im Komposthaufen oder einfach in freier Natur – die Äskulapnatter, oder auch zamenis longissimus. Wenn Sie sich jetzt fragen, wo finde ich diese größte von 6 Schlangenarten in Ein täglicher Begleiter….Elaphe longissima weiterlesen

Bräuche & Traditionen

Bräuche & Traditionen

Frohe Ostern! Das Osterfest ist das älteste und wichtigste christliche Jahresfest. Es war von jeher von Magenknurren begleitet. In der Vormoderne war die Nahrung einseitig und karg. Es umfasst nicht nur einen Feiertag, sondern einen ganzen Festkreis, der mehr als ein Viertel des Jahres beinhaltet: Die vierzigtägige Vorbereitungszeit (Fastenzeit) dauert bis zur Abendmesse am Gründonnerstag. Bräuche & Traditionen weiterlesen

Man muss nicht unbedingt erwachsen sein…

Man muss nicht unbedingt erwachsen sein…

…um ein Boot steuern zu können. Oder: Kindsein in Kambodscha Dieser Bub namens Kwon manövriert sein Boot gekonnt zwischen der Masse an anderen Holzbooten in Richtung Tonle Seap – der größte See Südostasiens. Kinder sind für fast alle Kambodschaner ein Anlass zur Freude. Auf dem Land ist es normal 5 oder 6 Kinder zu haben. Man muss nicht unbedingt erwachsen sein… weiterlesen

Ägypten Teil II – die Totenstädte

Ägypten Teil II – die Totenstädte

Liebe Reisefreunde!     Als Wahlwienerin ist man in meiner Arbeit immer wieder mit dem Tod konfrontiert – das morbide Wien mit der „schenen“ Leich und die Pompfüneberer sind mit dem Zentralfriedhof nur einige Beispiele dieser „schwarzen“ Facette. Dabei hat ja jedes Volk seinen speziellen Umgang mit dem Tod, seine speziellen Riten und Gebräuche – Ägypten Teil II – die Totenstädte weiterlesen

Ägypten…Den Europäern voraus!

Ägypten…Den Europäern voraus!

Liebe Reisefreunde! Soeben komme ich aus einem Tauchurlaub in Ägypten – mittlerweile kann ich euch retten – bin jetzt offizielle PADI-Rescue-Taucherin. Eine Tatsache, der man sich vielleicht nicht so bewusst ist – dass die Ägypter unter anderem aufgrund Ihrer Religion, dem Islam, den Europäern weit voraus waren. Die Forderung des Koran, sich bei den 5 Ägypten…Den Europäern voraus! weiterlesen

Der Traum vom Fliegen…

Der Traum vom Fliegen…

Die ersten Aufzeichnungen vom Drachenfliegen in China stammen aus dem 2. Jahrhundert vor Christus. Ob die Chinesen deshalb auch den Flugdrachen erfunden haben, ist ungewiss. Einer späteren Legende zufolge soll sich ein Bauer seinen Strohhut an eine Schnur gebunden haben, doch als ein starker Windstoß kam, flog ihm der Hut in die Luft: Der erste Der Traum vom Fliegen… weiterlesen